Blogverzeichnis für Unternehmen

Als Unternehmen braucht man immer wieder professionelle Blogger für eine Zusammenarbeit. Damit du dir nicht viele Mühen bezüglich einer Suche machen musst, habe ich hier ein Verzeichnis für dich auf die Beine gestellt, bei dem du schnell jemanden findest, der zu dir passt. Nutze auch gern die Suchfunktion der Tabelle!

Bedeutung der Preisklassen

  • $ = bis zu 100 €
  • $$ = bis zu 500 €
  • $$$ = über 500 €
BlogHauptthemenPreis 
ansoko.infoSüdkorea, KPOP$$Mail
decent-daydream.atLifestyle, Achtsamkeit, Psyche$Mail
furios.atTechnik, Gaming$Mail
geschenkratgeber.atGeschenke$Mail
gesunde-nahrung.infoErnährung, Meal Prepping, Rezepte$Mail
mein-haustier.atartgerechte Tierhaltung$Mail
schlaflose-nacht.comPsyche, Schlafstörungen$Mail
schmerz-weg.infoSchmerzen, Gesundheit$Mail
schulkind.infoSchule, Lernen, Studium$Mail

Du bist Blogger & willst dich hier eintragen?

Dann schreibst du mir am besten direkt eine Mail, in der du mir folgende Infos nennst:

  • Deine Blog-URL
  • Zu welchen Themen bloggst du (nenne max. 3 Hauptthemen!)
  • Wie hoch sortierst du deinen Preis ein? Beachte die oben genannten Preisklassen!
  • Der Hinweis, dass du damit einverstanden bist, dass deine Mailadresse zur direkten Kontaktaufnahme seitens Unternehmen hier verlinkt wird.

Du kannst natürlich beliebig viele Blogs in die Liste eintragen.

Wie viel kostet das?

Du buchst diesen Service für ein Jahr (zwölf Monate). Pro Blog kostet dich das € 50, die Abrechnung erfolgt im Voraus. Eine monatliche Abrechnung ist nicht möglich, da der bürokratische Aufwand so gering wie möglich gehalten werden soll.

MENGENRABATT: Wenn du möchtest, kannst du deinen Blog auch gleich für drei Jahre (36 Monate) eintragen lassen, dann kostet dich das nur € 100 und das dritte Jahr über wird dein Blog kostenfrei in diesem Verzeichnis geführt!

Die Rechnung für deine Buchung bekommst du per Mail zugeschickt. Sobald sie beglichen ist, wird dein Blog eingetragen.

Was muss ich sonst noch wissen?

Einen Monat, bevor dein gebuchtes Jahr ausläuft, bekommst du einen Hinweis per Mail zugeschickt. Da hast du dann die Chance, es zu verlängern.

Die Blogs in dieser Liste werden stichprobenartig geprüft. Sollte deine Seite zu diesem Zeitpunkt und auch zwei Wochen (14 Tage) daraufhin nicht mehr erreicht sein, wirst du per Mail kontaktiert – und zwar über die Mailadresse, über die du die Buchung vorgenommen hast. Erfolgt innerhalb einer Woche (7 Tage) keine Rückmeldung und ist der Blog noch immer unerreichbar, wird er aus der Liste gelöscht. Eine Rückerstattung ist nicht möglich. Du kannst dich dann aber jederzeit wieder melden, um wieder eingetragen zu werden.

Das gebuchte Jahr wird vom ersten Eintragungstag bis zur Löschung und dann ab dem Tag der Reaktivierung gerechnet.

Wenn du auf eigenen Wunsch aus dem Verzeichnis gestrichen werden willst, gibt es auch keine Rückerstattung.

Wichtiger Datenschutzhinweis

Deine Mailadresse wird hier verlinkt, damit Unternehmen eine Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme mit dir haben. Damit musst du natürlich einverstanden sein, sonst kann keine Buchung stattfinden!