Black Hat SEO

Black Hat SEO beschreibt Methoden der Suchmaschinenoptimierung, die gegen allgemeine Webmaster-Richtlinien von Google & Co. verstoßen. Sie werden dazu genutzt, um schnell hohe Rankings und damit auch entsprechenden Traffic zu erzeugen.

  • Links werden regelrecht gespamt, es gilt Quantität vor Qualität.
  • Ein PBN wird erstellt, um dem Algorithmus von Google vorzugaukeln, dass viele natürliche Backlinks auf eine Seite verweisen.
  • Content wird überoptimiert. Keywords stehen im Vordergrund, der Mehrwert ist zweitranging, falls er überhaupt bedacht wird. Nicht selten kommt es zu regelrechtem Keywordstuffing.

Das Gegenstück zum Black Hat SEO ist das White Hat SEO.

« Back to Glossary Index
- Werbung -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.