Satellitenseite

Man nennt sie Satellitenseite, Brückenseite oder auch auf Englisch einfach Doorway Page. Es handelt sich dabei um eine Website, die nur zum Ziel des Linkbuildings erstellt wurde, um damit andere Seiten zu stärken und so die OffPage Optimierung voranzutreiben. Es handelt sich um eine Taktik, die man ein wenig mit PBN vergleichen könnte, allerdings geht es dabei nicht um verschiedene Themen, sondern um ein und dasselbe.

Neue Inhalte werden hier in der Regel nicht veröffentlicht. Die Seite wird meist nur mit ein paar Content-Seiten veröffentlicht, die auf spezielle Keywords optimiert sind und die dann anschließend auf eine Hauptseite weiterleiten. Das macht sie zu einer Zwischenseite.

Oft nutzen Betreiber solcher Brückenseiten unterschiedliche OffPage Optimierungen für jede von ihnen.

Ein Beispiel: Satellitenseite zur Hamsterhaltung

  • Es werden fünf Satellitenseiten zum Thema Hamsterhaltung aufgebaut.
    • Von den unterschiedlichsten Blogs werden Links gekauft, die auf die Seiten 1 und 2 verweisen.
    • Für die Seiten 2 und 3 existieren eigene Social Media Kanäle.
    • Die Seiten 3 und 4 werden mit Links aus verschiedensten Webverzeichnissen versorgt.
    • Auch in Foren werden Links gesetzt, die dann auf die Seiten 4 und 5 verweisen.
  • Sämtliche Satellitenseiten verweisen weiter auf die Hauptseite, wodurch die Kraft all dieser künstlich aufgebauten Backlinks an sie übergeht und ihr Trust und damit auch die Rankings entsprechend steigen.

Da es sich hierbei um eine Vorgehensweise handelt, die nicht den gängigen Webmaster Richtlinien entspricht, werden solche Brückenseiten von den Suchmaschinen abgestraft, sofern sie als solche identifiziert werden können. Hochwertig betrieben handelt es sich um eine sogenannte Grey Hat SEO Methode.

Woran kann man eine Satellitenseite erkennen?

Googles Algorithmus ist mittlerweile sehr gut darin, zu erkennen, ob es sich um solche Seiten handelt oder nicht. Dabei werden folgende Faktoren berücksichtigt:

  • Jede dieser Seiten hat mit demselben Thema zu tun.
  • Alle Seiten besitzen dieselbe IP-Adresse.
  • Es zieht sich ein identisches Layout durch alle Seiten.
  • Der Seitenbetreiber ist immer derselbe = jede Seite hat dasselbe Impressum.
  • Der Domaininhaber ist immer derselbe.
  • Im Webmaster Tools Konto oder auch in Google Analytics sind all diese Seiten demselben Konto zugeordnet.
  • Der Anteil an ausgehenden Links ist auffällig hoch.
« Back to Glossary Index
- Werbung -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.