Traffic

Ist von Traffic die Rede, so spricht man von den Besuchern deiner Website. Dabei ist allerdings zwischen zwei verschiedenen Arten davon zu unterscheiden: organischer und anorganischer Traffic.

Was ist organischer Traffic?

Jeder, der über Suchmaschinenergebnisse auf deine Website gelängt, die nicht bezahlt sind, erzeugt für dich einen organischen Traffic. Sprich also, jeder, der nicht über zum Beispiel Google AdSense Anzeigen zu dir findet. Auch Ergebnisse aus z.B. der Google Bildersuche zählen hierzu.

Was ist anorganischer Traffic?

Anorganischer Traffic wird auch als “paid Traffic” bezeichnet. Jeden Besucher, den du durch bezahlte Werbung erhältst, zählt hierzu. Das kann zum Beispiel durch eine Werbekampagne sein, aber auch durch die Verwendung von Google AdSense.

« Back to Glossary Index
- Werbung -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.